Ihre Position:

17. Dresdner Studententage, Teil 2

Ein Artikel aus der SPIEGEL-EI-Ausgabe 11/2008, gültig vom 26.05.2008 bis 08.06.2008.

Hinweis: Die Angaben in diesem Artikel sind möglicherweise nicht mehr aktuell
Dieser Artikel stammt aus einer älteren SPIEGEL-EI-Ausgabe. Bitte beachten Sie, dass sich Informationen z.B. zu Öffnungzeiten oder Ansprechpartnern in der Zwischenzeit geändert haben können.

Noch bis zum 30.5. laufen die diesjährigen 17. Dresdner Studententage. Weiter geht’s am 26.5. mit dem traditionellen Irischen Abend im Club Borsi 34, live mit "The Cluricaune", dann kommt die Nachtwanderung (siehe Titelthema) und am 28.5., dem dies academicus, wird es etwas ruhiger und auch inhaltsreicher: 13:00 - 18:00 Uhr Assessment-Center-Workshop (kurzfristige Anmeldungen werden unter Hannelore.Stephan@swdd.tu-dresden.de noch entgegengenommen) und 20 Uhr dann das Theaterstück "Die Grönholm-Methode", beides im Potthoff-Bau. Am 29.5. wird’s im Gag 18 mittelalterlich, Gaukler und Spielleute bieten Show und Musik. Und am 30.5. kommt der Tango zu seinem Recht - beim Tangoball im Tusculum mit dem Trio Dos y Uno kann sich jeder Tangoliebhaber ganz von Musik und Gefühl leiten lassen. Das Kulturbüro des Studentenwerks wünscht noch viel Spaß bei den diesen Veranstaltungen und dass nach den Studententagen das Studium nicht ganz so schwer fällt!

Hannelore Stephan

Zurück zur Übersicht der SPIEGEL-EI-Ausgabe 11/2008