Wie viele Zimmer sind zu meinem Einzugsdatum frei?

Eine Angabe, wieviel Zimmer in welchem Wohnheim zu einem bestimmten Zeitpunkt frei sind, ist für einen Wohnheimantrag insbesondere zum Wintersemester nicht zielführend. Eine derartige Aussage wäre einerseits immer eine Momentaufnahme, andererseits berücksichtigt sie nicht die jeweilige Bewerbersituation.

Wenn z.B. im Juli veröffentlicht würde, dass im Wohnheim X zum 1. Oktober 20 Zimmer frei werden, kann es sein, dass sich vor Ihnen bereits 30 Personen für genau dieses Wohnheim beworben haben. Man könnte annehmen, somit hätten Sie keine Chance auf ein Zimmer in diesem Haus. Wenn Wohnheim X aber ein WOMIKO-Haus ist und von den 30 bereits vorliegenden Bewerbungen nur 19 WOMIKO-Bewerber für dieses Haus sind, würden Sie, wenn Sie ein WOMIKO-Bewerber für dieses Haus sind, das 20. freie Zimmer bekommen. Diese Konstellation sehen wir jedoch erst zur Wohnheimplatzvergabe (die für die Monate September, Oktober und November erst fünf Wochen vor dem Einzugstermin erfolgt, damit die größtmögliche Zahl von Bewerbungen – auch von NC-Studiengängen - berücksichtigt werden kann).

Die Anzahl von freien Zimmern kann und soll somit kein Entscheidungskriterium für Ihre Wohnheimwahl bei der Antragstellung sein. Berücksichtigen sollten Sie aber Folgendes: