Ihre Position:

Rezept: Räuchertofu-Zucchiniburger mit Blattspinat, Tomaten-Chutney und roten Zwiebeln

Zubereitung

Rote Zwiebel in Ringe schneiden. Ringe für 4 Burger beiseitestellen und den Rest für das Chutney verwenden.

Für das Chutney die übrigen Zwiebelringe im Pflanzenöl anschwitzen. Pizzatomaten und Mangowürfel zugeben. Bis zur gewünschten Konsistenz einkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Curry abschmecken. Die Lauchzwiebeln unterheben und bis zum Anrichten beiseitestellen.

Den Tofu und die Zucchinischeiben kräftig anbraten oder grillen.
In der Zwischenzeit die Unterseite der Buns mit Eisberg, den Zwiebelringen und den Spinatblättern belegen. Den Tofu und die Zucchinischeiben darauf verteilen und mit dem Chutney abschließen. Deckel drauf und schmecken lassen.

Rezeptfoto zu „Räuchertofu-Zucchiniburger mit Blattspinat, Tomaten-Chutney und roten Zwiebeln“

Zutaten
für 4 Portionen

4große Burger-Buns
Pfeffer
1Lauchzwiebel
1 Dose(n)gehackte Pizzatomaten
1Mango, gewürfelt
400 gRäuchertofu, in Scheiben
40 gBaby-Blattspinat
80 gEisbergsalat, fein geschnitten
400 gZucchini, in Scheiben
1Rote Zwiebel
Pflanzenöl nach Wahl
Salz
Zucker
Curry