Übersicht Aktuelles aus dem Geschäftsbereich Wohnen

Teaserbild: International Coffee Hour 2 (ICH)

International Coffee Hour - Oktoberfest

Am Mittwoch, 24. Oktober, findet die nächste International Coffee Hour statt. Kommen Sie 17 Uhr ins StudentenwerksForum (Schnorrstraße 10) - diesmal zum Oktoberfest.mehr dazu

Teaserbild: Dresden Foto Terassenufer

2018 mit Hauptwohnsitz anmelden - im I. Quartal 2019 Umzugsbeihilfe beantragen

Studenten, die wegen ihres Studiums erstmals von außerhalb nach Dresden ziehen, sollten sich bis spätestens Jahresende mit Hauptwohnsitz in Dresden anmelden.mehr dazu

Teaserbild: Startbonbon 2018

Startbonbon 2018 - ein Angebot für Studienanfänger

Fast 11.000 Erstsemester-Studenten in Dresden erhalten in diesen Tagen mit ihren Immatrikulationsunterlagen das neue Startbonbon des Studentenwerks Dresden.mehr dazu

Teaserbild: Kopf braucht Dach

Kopf braucht Dach – Ihre Stimme ist gefragt!

Studenten brauchen mehr als einen Platz im Hörsaal: Sie brauchen vor allem bezahlbaren Wohnraum. Unterstützen Sie die Kampagne der deutschen Studentenwerke und geben Sie Ihre Stimme ab.mehr dazu

Teaserbild: Kultur im Akademischen Auslandsamt Logo

Kulturbüro des AAA - Exkursionen im Wintersemester 2018-19

Das Kulturbüro des Akademischen Auslandsamtes der TU Dresden organisiert auch im Wintersemester 2018-19 wieder spannende Exkursionen.mehr dazu

Teaserbild: Erklärfilm Wohnen1

Wissenswertes zum Wohnheim in 2 Minuten

Wann kann ich meinen Wohnheimantrag stellen? Und was benötige ich dafür? Diese und weitere Fragen erklären wir in unserem Video zum Thema Wohnen im Studentenwohnheim.mehr dazu

Teaserbild: FIF Family and International Friends Logo

FIF - Family and International Friends

Kennen Sie schon das FIF - Programm? FIF bedeutet "Family and International Friends" und ist ein studentisches Projekt in Kooperation mit dem Studentenwerk Dresden. Hier erfahren Sie mehr!mehr dazu

Teaserbild: Werbeplane Gret9

Kopf braucht Dach - Wohnheime an der Gret-Palucca-Straße werden saniert

Das Studentenwerk Dresden saniert derzeit zwei Wohnheime mit insgesamt 480 Einzelapartments. Das Vorhaben wird aus Eigenmitteln mit 23,5 Mio. Euro finanziert.mehr dazu