Ihre Position:

Barrierefreiheit im TUSCULUM

Über das Investitionsprogramm "Barrierefreies Bauen - Lieblingsplätze für Alle" wurden von 2016 bis 2019 verschiedene Arbeiten im TUSCULUM durchgeführt, die die Barrierefreiheit des Hauses verbessern.

Die Maßnahmen wurden mit Fördermitteln des Freistaates Sachsen umgesetzt, die vom Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz bereitgestellt wurden.

Hublift Eingang Teplitzer Straße (2016)

Bild der Treppe am Hintereingang des TUSCULUM mit dem Hublift an der linken Seite der Treppe
Hublift Eingang Teplitzer Str.
  • Maßnahme (Hublift): „Barrierefreier Zugang zum Studentenhaus TUSCULUM“ Fördermittelhöhe/ Auszahlungshöhe: 22.239,52 €

Induktive Höranlage (2017)

Bild aus Saal 1 in dem eine induktive Höranlage verbaut ist.
Saal 1 mit induktiver Höranlage
  • Maßnahme: „Induktive Höranlage im Studentenhaus TUSCULUM“ Fördermittelhöhe/ Auszahlungshöhe: 6.313,62 €

Barrierefreie Zufahrt (2019)

Bild der gepflasterten Zufahrt zum TUSCULUM
Gepflasterte Zufahrt zum TUSCULUM
  • Maßnahme (Pflasterarbeiten): „Verbesserung des barrierefreien Zugangs zum Studentenhaus TUSCULUM“ Fördermittelhöhe/ Auszahlungshöhe: 24.712,46 €